Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie einen Termin ver­ein­ba­ren möch­ten oder nähe­re Informationen zu unse­ren Imagoworkshops oder Imagotrainings brauchen.

Fragen/Termin vereinbaren

Sie errei­chen uns Mo.-Fr. von 9.00 – 14.00 Uhr unter Tel. 01/9426152. Ausserhalb die­ser Zeiten spre­chen Sie Ihre Nachricht bit­te auf Anrufbeantworter, wir rufen Sie ver­läss­lich zurück.

Sie kön­nen auch ger­ne direkt hier im Kontaktformular eine Nachricht senden.

Anfahrt

So finden Sie zu uns:

Staudgasse 7
1180 Wien 
Tel. +43(0)1 9426152

Der Umwelt zulie­be emp­feh­len wir, öffent­li­che Verkehrsmitteln zu nut­zen. U6 Volksoper oder Michelbeuern-AKH‎ nur 3 Minuten zu uns!

Kurzparkzone vor unse­rer Praxis: Montag bis Freitag (werk­tags): von 9 bis 19 Uhr


Größere Kartenansicht

Impressum

Impressum

Impressum laut ECG und Mediengesetz

brehms+ ima­go Gesnbr
Staudgasse 7
1180 Wien/Österreich
Telefon +43 (0)1 9426152
E‑Mail: info@brehmsimago.eu
Internet: www.brehmsimago.eu
Vertretungsberechtigte Gesellschafter: Klaus und Evelin Brehm
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ATU 57159844

Quellenangaben für die ver­wen­de­ten Bilder und Grafiken:
Klaus Brehm
Daisuke Akita
www.istockphoto.com
www.fotolia.com

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unse­rer Seiten wur­den mit größ­ter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kön­nen wir jedoch kei­ne Gewähr über­neh­men. Als Diensteanbieter sind wir für eige­ne Inhalte auf die­sen Seiten nach den all­ge­mei­nen Gesetzen ver­ant­wort­lich. Wir als Diensteanbieter sind jedoch nicht ver­pflich­tet, über­mit­tel­te oder gespei­cher­te frem­de Informationen zu über­wa­chen oder nach Umständen zu for­schen, die auf eine rechts­wid­ri­ge Tätigkeit hin­wei­sen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den all­ge­mei­nen Gesetzen blei­ben hier­von unbe­rührt. Eine dies­be­züg­li­che Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer kon­kre­ten Rechtsverletzung mög­lich. Bei Bekanntwerden von ent­spre­chen­den Rechtsverletzungen wer­den wir die­se Inhalte umge­hend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot ent­hält Links zu exter­nen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir kei­nen Einfluss haben. Deshalb kön­nen wir für die­se frem­den Inhalte auch kei­ne Gewähr über­neh­men. Für die Inhalte der ver­link­ten Seiten ist stets der jewei­li­ge Anbieter oder Betreiber der Seiten ver­ant­wort­lich. Die ver­link­ten Seiten wur­den zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mög­li­che Rechtsverstöße über­prüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkenn­bar. Eine per­ma­nen­te inhalt­li­che Kontrolle der ver­link­ten Seiten ist jedoch ohne kon­kre­te Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumut­bar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wer­den wir der­ar­ti­ge Links umge­hend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstell­ten Inhalte und Werke auf die­sen Seiten unter­lie­gen dem öster­rei­chi­schen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außer­halb der Grenzen des Urheberrechtes bedür­fen der schrift­li­chen Zustimmung des jewei­li­gen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien die­ser Seite sind nur für den pri­va­ten, nicht kom­mer­zi­el­len Gebrauch gestat­tet. Soweit die Inhalte auf die­ser Seite nicht vom Betreiber erstellt wur­den, wer­den die Urheberrechte Dritter beach­tet. Insbesondere wer­den Inhalte Dritter als sol­che gekenn­zeich­net. Sollten Sie trotz­dem auf eine Urheberrechtsverletzung auf­merk­sam wer­den, bit­ten wir um einen ent­spre­chen­den Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wer­den wir der­ar­ti­ge Inhalte umge­hend entfernen.

Quellenangaben: Disclaimer eRecht24

Datenschutzerklärung:

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

brehms+ ima­go Gesnbr
Staudgasse 7
1180 Wien/Österreich
Telefon +43 (0)1 9426152
E‑Mail: info@brehmsimago.eu
Internet: www.brehmsimago.eu
Vertretungsberechtigte Gesellschafter: Klaus und Evelin Brehm
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer ATU 57159844

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unse­re Webseite zugrei­fen, wer­den auto­ma­tisch Informationen all­ge­mei­ner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhal­ten etwa die Art des Webbrowsers, das ver­wen­de­te Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei han­delt es sich aus­schließ­lich um Informationen, wel­che kei­ne Rückschlüsse auf Ihre Person zulas­sen. Diese Informationen sind tech­nisch not­wen­dig, um von Ihnen ange­for­der­te Inhalte von Webseiten kor­rekt aus­zu­lie­fern und fal­len bei Nutzung des Internets zwin­gend an. Anonyme Informationen die­ser Art wer­den von uns sta­tis­tisch aus­ge­wer­tet, um unse­ren Internetauftritt und die dahin­ter­ste­hen­de Technik zu optimieren.

Auftragsverarbeitungsvertrag nach Art. 28 Abs. 3 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)

Cookies

Wie vie­le ande­re Webseiten ver­wen­den wir auch so genann­te „Cookies“. Cookies sind klei­ne Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte über­tra­gen wer­den. Hierdurch erhal­ten wir auto­ma­tisch bestimm­te Daten wie z. B. IP-Adresse, ver­wen­de­ter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies kön­nen nicht ver­wen­det wer­den, um Programme zu star­ten oder Viren auf einen Computer zu über­tra­gen. Anhand der in Cookies ent­hal­te­nen Informationen kön­nen wir Ihnen die Navigation erleich­tern und die kor­rek­te Anzeige unse­rer Webseiten ermöglichen.

In kei­nem Fall wer­den die von uns erfass­ten Daten an Dritte wei­ter­ge­ge­ben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten hergestellt.

Natürlich kön­nen Sie unse­re Website grund­sätz­lich auch ohne Cookies betrach­ten. Internet-Browser sind regel­mä­ßig so ein­ge­stellt, dass sie Cookies akzep­tie­ren. Sie kön­nen die Verwendung von Cookies jeder­zeit über die Einstellungen Ihres Browsers deak­ti­vie­ren. Bitte ver­wen­den Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfah­ren, wie Sie die­se Einstellungen ändern kön­nen. Bitte beach­ten Sie, dass ein­zel­ne Funktionen unse­rer Website mög­li­cher­wei­se nicht funk­tio­nie­ren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deak­ti­viert haben.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schüt­zen, ver­wen­den wir dem aktu­el­len Stand der Technik ent­spre­chen­de Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kommentarfunktion

Wenn Nutzer Kommentare im Blog hin­ter­las­sen, wer­den neben die­sen Angaben auch der Zeitpunkt ihrer Erstellung und der zuvor durch den Websitebesucher gewähl­te Nutzername gespei­chert. Dies dient unse­rer Sicherheit, da wir für wider­recht­li­che Inhalte auf unse­rer Webseite belangt wer­den kön­nen, auch wenn die­se durch Benutzer erstellt wurden.

Newsletter

Bei der Anmeldung zum Bezug unse­res Newsletters wer­den die von Ihnen ange­ge­be­nen Daten aus­schließ­lich für die­sen Zweck ver­wen­det. Abonnenten kön­nen auch über Umstände per E‑Mail infor­miert wer­den, die für den Dienst oder die Registrierung rele­vant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder tech­ni­sche Gegebenheiten).

Für eine wirk­sa­me Registrierung benö­ti­gen wir eine vali­de E‑Mail-Adresse. Um zu über­prü­fen, dass eine Anmeldung tat­säch­lich durch den Inhaber einer E‑Mail-Adresse erfolgt, set­zen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu pro­to­kol­lie­ren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hier­mit ange­for­der­ten Antwort. Weitere Daten wer­den nicht erho­ben. Die Daten wer­den aus­schließ­lich für den Newsletterversand ver­wen­det und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer per­sön­li­chen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand kön­nen Sie jeder­zeit wider­ru­fen. In jedem Newsletter fin­det sich dazu ein ent­spre­chen­der Link. Außerdem kön­nen Sie sich jeder­zeit auch direkt auf die­ser Webseite abmel­den oder uns Ihren ent­spre­chen­den Wunsch über die am Ende die­ser Datenschutzhinweise ange­ge­be­ne Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Kontaktformular

Treten Sie per E‑Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, wer­den die von Ihnen gemach­ten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mög­li­che Anschlussfragen gespeichert.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir hal­ten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir spei­chern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten daher nur so lan­ge, wie dies zur Erreichung der hier genann­ten Zwecke erfor­der­lich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vor­ge­se­he­nen viel­fäl­ti­gen Speicherfristen vor­se­hen. Nach Fortfall des jewei­li­gen Zweckes bzw. Ablauf die­ser Fristen wer­den die ent­spre­chen­den Daten rou­ti­ne­mä­ßig und ent­spre­chend den gesetz­li­chen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (fol­gend: Google). Google Analytics ver­wen­det sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespei­chert wer­den und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermög­li­chen. Die durch das Cookie erzeug­ten Informationen über Ihre Benutzung die­ser Webseite wer­den in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf die­sen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in ande­ren Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vol­le IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers die­ser Webseite wird Google die­se Informationen benut­zen, um Ihre Nutzung der Webseite aus­zu­wer­ten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung ver­bun­de­ne Dienstleistungen gegen­über dem Webseitenbetreiber zu erbrin­gen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser über­mit­tel­te IP-Adresse wird nicht mit ande­ren Daten von Google zusammengeführt.

Sie kön­nen die Speicherung der Cookies durch eine ent­spre­chen­de Einstellung Ihrer Browser-Software ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funktionen die­ser Webseite voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfassung der durch das Cookie erzeug­ten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung die­ser Daten durch Google ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Browser-Plugin her­un­ter­la­den und instal­lie­ren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On kön­nen Sie das Tracking durch Google Analytics auf unse­ren Seiten unter­bin­den, indem Sie die­sen Link ankli­cken . Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät instal­liert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für die­se Website und für die­sen Browser zukünf­tig ver­hin­dert, so lan­ge der Cookie in Ihrem Browser instal­liert bleibt.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unse­re Inhalte brow­ser­über­grei­fend kor­rekt und gra­fisch anspre­chend dar­zu­stel­len, ver­wen­den wir auf die­ser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts wer­den zur Vermeidung mehr­fa­chen Ladens in den Cache Ihres Browsers über­tra­gen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unter­stützt oder den Zugriff unter­bin­det, wer­den Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst auto­ma­tisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theo­re­tisch mög­lich – aktu­ell aller­dings auch unklar ob und ggf. zu wel­chen Zwecken – dass Betreiber ent­spre­chen­der Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google fin­den Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite ver­wen­det Google Maps API, um geo­gra­phi­sche Informationen visu­ell dar­zu­stel­len. Bei der Nutzung von Google Maps wer­den von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erho­ben, ver­ar­bei­tet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google kön­nen Sie den Google-Datenschutzhinweisen ent­neh­men. Dort kön­nen Sie im Datenschutzcenter auch Ihre per­sön­li­chen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eige­nen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten fin­den Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf eini­gen unse­rer Webseiten bet­ten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der ent­spre­chen­den Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besu­chen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube her­ge­stellt. Dabei wird Youtube mit­ge­teilt, wel­che Seiten Sie besu­chen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account ein­ge­loggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen per­sön­lich zuzu­ord­nen. Dies ver­hin­dern Sie, indem Sie sich vor­her aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestar­tet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deak­ti­viert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit kei­nen sol­chen Cookies rech­nen müs­sen. Youtube legt aber auch in ande­ren Cookies nicht-per­so­nen­be­zo­ge­ne Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies ver­hin­dern, so müs­sen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ fin­den Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Eingebettete Vimeo-Videos

Wir nut­zen für die Einbindung von Videos u.a. den Anbieter Vimeo. Vimeo wird betrie­ben von Vimeo, LLC mit Hauptsitz in 555 West 18th Street, New York, New York 10011.

Auf eini­gen unse­rer Internetseiten ver­wen­den wir Plugins des Anbieters Vimeo. Wenn Sie die mit einem sol­chen Plugin ver­se­he­nen Internetseiten unse­rer Internetpräsenz auf­ru­fen – bei­spiels­wei­se unse­re Mediathek –, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern her­ge­stellt und dabei das Plugin dar­ge­stellt. Hierdurch wird an den Vimeo-Server über­mit­telt, wel­che unse­rer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Vimeo ein­ge­loggt, ord­net Vimeo die­se Information Ihrem per­sön­li­chen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos wird die­se Information eben­falls Ihrem Benutzerkonto zuge­ord­net. Sie kön­nen die­se Zuordnung ver­hin­dern, indem Sie sich vor der Nutzung unse­rer Internetseite aus ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmel­den und die ent­spre­chen­den Cookies von Vimeo löschen.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo fin­den Sie unter https://vimeo.com/privacy.

Social Plugins

Auf unse­ren Webseiten wer­den Social Plugins der unten auf­ge­führ­ten Anbieter ein­ge­setzt. Die Plugins kön­nen Sie dar­an erken­nen, dass sie mit dem ent­spre­chen­den Logo gekenn­zeich­net sind.

Über die­se Plugins wer­den unter Umständen Informationen, zu denen auch per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten gehö­ren kön­nen, an den Dienstebetreiber gesen­det und ggf. von die­sem genutzt. Wir ver­hin­dern die unbe­wuss­te und unge­woll­te Erfassung und Übertragung von Daten an den Diensteanbieter durch eine 2‑Klick-Lösung. Um ein gewünsch­tes Social Plugin zu akti­vie­ren, muss die­ses erst durch Klick auf den ent­spre­chen­den Schalter akti­viert wer­den. Erst durch die­se Aktivierung des Plugins wird auch die Erfassung von Informationen und deren Übertragung an den Diensteanbieter aus­ge­löst. Wir erfas­sen selbst kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten mit­tels der Social Plugins oder über deren Nutzung.

Wir haben kei­nen Einfluss dar­auf, wel­che Daten ein akti­vier­tes Plugin erfasst und wie die­se durch den Anbieter ver­wen­det wer­den. Derzeit muss davon aus­ge­gan­gen wer­den, dass eine direk­te Verbindung zu den Diensten des Anbieters aus­ge­baut wird sowie min­des­tens die IP-Adresse und gerä­te­be­zo­ge­ne Informationen erfasst und genutzt wer­den. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Diensteanbieter ver­su­chen, Cookies auf dem ver­wen­de­ten Rechner zu spei­chern. Welche kon­kre­ten Daten hier­bei erfasst und wie die­se genutzt wer­den, ent­neh­men Sie bit­te den Datenschutzhinweisen des jewei­li­gen Diensteanbieters. Hinweis: Falls Sie zeit­gleich bei Facebook ange­mel­det sind, kann Facebook Sie als Besucher einer bestimm­ten Seite identifizieren.

Wir haben auf unse­rer Website die Social-Media-Buttons fol­gen­der Unternehmen eingebunden:

Facebook Inc. (1601 S. California Ave — Palo Alto — CA 94304 — USA)
Twitter Inc. (795 Folsom St. — Suite 600 — San Francisco — CA 94107 — USA)
Google Plus/Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway — Mountain View — CA 94043 — USA)
Whatsapp
Pinterest
XING AG (Gänsemarkt 43 — 20354 Hamburg — Deutschland)
LinkedIn Corporation (2029 Stierlin Court — Mountain View — CA 94043 — USA)
Reddit
Stumbleupon
Flattr

Google AdWords

Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschal­te­te Anzeige auf unse­re Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschal­te­te Anzeige klickt. Diese Cookies ver­lie­ren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und die­nen nicht der per­sön­li­chen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimm­te Seiten unse­rer Website und das Cookie ist noch nicht abge­lau­fen, kön­nen wir und Google erken­nen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu die­ser Seite wei­ter­ge­lei­tet wur­de. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein ande­res Cookie. Cookies kön­nen somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nach­ver­folgt wer­den. Die mit­hil­fe des Conversion-Cookies ein­ge­hol­ten Informationen die­nen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstel­len, die sich für Conversion-Tracking ent­schie­den haben. Die Kunden erfah­ren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag ver­se­he­nen Seite wei­ter­ge­lei­tet wur­den. Sie erhal­ten jedoch kei­ne Informationen, mit denen sich Nutzer per­sön­lich iden­ti­fi­zie­ren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teil­neh­men, kön­nen Sie das hier­für erfor­der­li­che Setzen eines Cookies ableh­nen – etwa per Browser-Einstellung, die das auto­ma­ti­sche Setzen von Cookies gene­rell deak­ti­viert oder Ihren Browser so ein­stel­len, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blo­ckiert werden.

Bitte beach­ten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dür­fen, solan­ge Sie kei­ne Aufzeichnung von Messdaten wün­schen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müs­sen Sie das jewei­li­ge Opt-out Cookie erneut setzen.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jeder­zeit Auskunft über Ihre bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu erhal­ten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abge­se­hen von der vor­ge­schrie­be­nen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Bitte wen­den Sie sich dazu an unse­ren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten fin­den Sie ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jeder­zeit berück­sich­tigt wer­den kann, müs­sen die­se Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vor­ge­hal­ten wer­den. Sie kön­nen auch die Löschung der Daten ver­lan­gen, soweit kei­ne gesetz­li­che Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine sol­che Verpflichtung besteht, sper­ren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie kön­nen Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch ent­spre­chen­de Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behal­ten uns vor, die­se Datenschutzerklärung gele­gent­lich anzu­pas­sen, damit sie stets den aktu­el­len recht­li­chen Anforderungen ent­spricht oder um Änderungen unse­rer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzu­set­zen, z. B. bei der Einführung neu­er Services. Für Ihren erneu­ten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schrei­ben Sie uns bit­te eine E‑Mail. office@brehmszentrum.eu

Die Datenschutzerklärung wur­de mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

nach oben

Anmelde- und Stonoregelungen für Seminare, Veranstaltungen und Terminvereinbarungen

Anmeldung:

  1. Sie kön­nen sich zu unse­ren Veranstaltungen über unse­re Website anmel­den. Nach Senden Ihrer Anmeldung erhal­ten Sie eine auto­ma­ti­sche Anmeldebestätigung. Der Vertrag kommt mit Absenden der Anmeldebestätigung durch uns zustande.
  2. Nach Erhalt Ihrer Anmeldebestätigung über­wei­sen Sie bit­te inner­halb der nächs­ten 5 Werktage den jewei­li­gen Seminarbeitrag auf das in der Anmeldebestätigung ange­ge­be­ne Konto. Die Reihenfolge des Zahlungseinganges ent­schei­det bei der Reservierung. Nach Eingang Ihres Seminarbeitrages auf unse­rem Konto ist Ihr Seminarplatz end­gül­tig für Sie reserviert.
  3. Vorraussetzung zur Teilnahme ist die Volljährigkeit der Teilnehmer. Diese bestä­ti­gen Sie mit der Anmeldung. Ergibt sich bei Ihrer Teilnahme, dass Sie nicht voll­jäh­rig sind, so kön­nen Sie ab die­sem Zeitpunkt nicht wei­ter teilnehmen.

Stornoregelung Seminare:

  1. Bis zu 3 Wochen vor Beginn unse­res Seminars kön­nen Sie Ihre Teilnahme kos­ten­los stor­nie­ren und bekom­men umge­hend den Seminarbeitrag zurück über­wie­sen. Treten Sie ab 3 Wochen vor Seminarbeginn von Ihrer Anmeldung zurück, berech­nen wir pro Teilnehmer 80 Euro Ausfallgebühr (unab­hän­gig von den Ursachen des Rücktritts), bei Rücktritt ab einer Woche vor Seminarbeginn die gesam­te Teilnahmegebühr, es sei denn, Sie nomi­nie­ren ein Paar (Paarseminar), bei ande­ren Seminaren eine Einzelperson als Ersatzteilnehmer.
  2. Diese Stornoregelung tritt mit dem Abschicken der Anmeldung in Kraft.

Stornoregelung Beratungs/Therapietermine:

  1. Individuell ver­ein­bar­te Beratungstermine (Therapie, Supervision, Coaching etc.) kön­nen bis 24 Stunden vor Beginn kos­ten­los tele­fo­nisch oder per E‑Mail stor­niert wer­den. Die Absage gilt als ange­nom­men, sobald wir den Erhalt der Stornierung bestä­tigt haben.
  2. Termine, die danach oder gar nicht stor­niert wer­den (unab­hän­gig aus wel­chem Grund), berech­nen wir zum vol­len Stundensatz.
  3. Paartherapietermine kön­nen nur zu zweit wahr­ge­nom­men wer­den. Bei Erscheinen nur einer Person ohne Absage der zwei­ten Person (nach obi­ger Regelung) fin­det die Sitzung nicht statt und wird zum vol­len Stundensatz verrechnet.
  4. Die Sitzung beginnt und endet zum ver­ein­bar­ten Zeitpunkt. Bei Zuspätkommen ist es nicht mög­lich, die ver­säum­te Zeit nach­zu­ho­len. Der Stundensatz bleibt dabei wie vereinbart.

Haftung:

  1. Die Teilnahme an unse­ren Veranstaltungen ist frei­wil­lig. Mit der Anmeldung erklä­ren Sie, in und außer­halb der Veranstaltung die vol­le Verantwortung für sich und Ihre Handlungen zu übernehmen.
  2. Die Anregungen der jewei­li­gen Seminarleiter sind Vorschläge, die Sie nach eige­ner Entscheidung frei­wil­lig befol­gen. Sie über­neh­men für sich und die Folgen Ihrer Handlungen vor, wäh­rend und nach dem Seminar die vol­le Verantwortung.
  3. brehms+imago über­nimmt kei­ner­lei Haftung für Folgen, die sich aus dem Besuch einer sei­ner Veranstaltungen erge­ben. Sie stel­len den Veranstalter, den Seminarleiter und den Seminarraumvermieter von allen Haftungsansprüchen frei.
  4. Im Fall der Haftung ist die Haftungssumme mit der Höchstgrenze der von uns abge­schlos­se­nen Haftpflichtversicherung begrenzt. Wir haf­ten nicht für aty­pi­sche und daher nicht vor­her­seh­ba­re Folgeschäden. Wir haf­ten ins­be­son­de­re nicht für Schäden, sofern die Teilnehmer deren Eintritt hät­ten ver­hin­dern können.

Urheberrecht:

  1. Die Unterlagen und Inhalte des Workshops sind von Imago Relationships International urhe­ber­recht­lich geschützt. Mit Ihrer Anmeldung erklä­ren Sie, die im Seminar erhal­te­nen Unterlagen oder Inhalte aus­schließ­lich pri­vat und in kei­ner Weise beruf­lich oder für pro­fes­sio­nel­len Beratung oder Psychotherapie zu verwenden.
  2. Die Teilnahme an die­sem Workshop berech­tigt nicht, den Namen “Imago Paartherapie” in jed­we­der Form für pro­fes­sio­nel­le Arbeit zu ver­wen­den oder damit zu werben.

Diverses

  1. Unsere Veranstaltungen sind kein Ersatz für medi­zi­ni­sche oder psych­ia­tri­sche Behandlungen. Sollten Sie in psy­cho­the­ra­peu­ti­scher oder psych­ia­tri­scher Behandlung sein, klä­ren Sie bit­te Ihre Teilnahme vor der Anmeldung mit Ihrer PsychotherapeutIn und uns ab.
  2. Um unse­re Leistung best­mög­lich erbrin­gen zu kön­nen, unter­stüt­zen uns Assistenten die zum Teil kei­ne, oder kei­ne abge­schlos­se­ne psy­cho­the­ra­peu­ti­sche Ausbildung haben, aller­dings von uns ange­lei­tet wer­den und unter unse­rer Aufsicht tätig werden.
  3. Sie erklä­ren sich damit ein­ver­stan­den, dass wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten unter Beachtung der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes auch für die Zusendung spä­te­rer Informationen spei­chern und verwenden.
  4. Es gilt öster­rei­chi­sches Recht unter Ausschluss von natio­na­len und supra­na­tio­na­len Verweisungsnormen.
  5. Das für den 1. Wiener Gemeindebezirk sach­lich zustän­di­ge Gericht wird als Gerichtsstand vereinbart.

nach oben