Imago Singles Workshop

Imago Workshop für Singles

Der Ima­go Work­shop für Sin­gles “…die Lie­be, die Du suchst” ist ein welt­weit erprob­tes Semi­nar­kon­zept, das sich mit Hin­ter­grün­den und Ver­än­de­rungs­mög­lich­kei­ten Ihrer jet­zi­gen Situa­tion befasst.

  • Sie sind Sin­gle, ent­täuscht von Lie­be und Bezie­hun­gen, und ver­lie­ben sich anschei­nend nie in die rich­tige Per­son?
  • Sie sind geschie­den oder getrennt und ver­su­chen zu ver­ste­hen, was schief gelau­fen ist und was Sie für Ihre nächs­te Bezie­hung dar­aus ler­nen kön­nen?
  • Sie haben schon auf einer Inter­net­platt­form ver­sucht, eine Partnerin/einen Part­ner zu fin­den? Und es hat nie so rich­tig geklappt?
  • Sie möch­ten sich für eine unse­rer Aus­bil­dun­gen anmel­den, aber Ihr Part­ner kann/möchte kei­nen Paar­work­shop besu­chen?

Was können Sie sich von der Teilnahme erwarten:

  • Erken­nen Sie Ihr “Ima­go”, Ihre(n) Phan­ta­sie– oder Wunsch­part­ne­rIn, den Ihr Unbe­wuss­tes nach einem (noch) gehei­men Plan für Sie aus­wählt.
  • Lösen Sie sich von dem Bezie­hungs­vor­bild Ihrer Eltern, das Sie unwis­sent­lich als die wich­tigste Bezie­hungs­form inte­griert haben.
  • Erken­nen Sie “die Ver­let­zun­gen Ihres inne­ren Kin­des”, die Sie an jede(n) Part­ne­rIn unrea­lis­ti­sche Erwar­tun­gen stel­len lässt.
  • Ler­nen Sie von jeder Ihrer ver­gan­ge­nen Bezie­hun­gen.
  • Fin­den Sie den Weg zu wirk­li­cher und dau­er­haf­ter Lie­be.

Ger­ne kön­nen Sie unse­ren kos­ten­lo­sen Ein­füh­rungs­abend besu­chen, wenn Sie uns vor Ihrer Teil­nah­me an einem Ima­go Single-Workshop ken­nen ler­nen möch­ten oder noch wei­te­re Fra­gen zum Work­shop haben.

Was geschieht bei diesem Single-Workshop?

Sie hören kur­ze Vor­trä­ge, sehen Demons­tra­tio­nen und machen ver­schie­de­ne Ima­go Dia­lo­ge und Übun­gen. Dabei ler­nen Sie zusam­men mit den ande­ren Teil­neh­me­rIn­nen, wie ihre Kind­heit sich in Ihrem Bezie­hungs­ver­hal­ten wie­der­spie­gelt und wel­che Ent­wick­lungs und Wachs­tums­chan­cen sich dar­aus erge­ben.

 

Im Semi­nar­preis ent­hal­ten ist das “Ima­go Trai­nings­buch für Sin­gles” (nur im Semi­nar erhält­lich, nicht ident mit “Har­vil­le Hen­d­rix — Ohne wenn und aber”). Anhand die­ser Unter­la­gen sind die Übun­gen, die wir Ihnen im Semi­nar zei­gen, leicht nach­zu­voll­zie­hen und auch nach dem Semi­nar zuhau­se anwend­bar.

 

Ziel des Wochen­en­des ist, dass Sie nach dem Work­shop Ihr unbe­wuss­tes Bezie­hungs­mus­ter erken­nen und ver­än­dern und damit zukünf­ti­ge Bezie­hun­gen anders erle­ben und gestal­ten kön­nen.

Details zu unserem Imago Single-Workshop

Hier fin­den Sie wei­te­re aus­führ­li­che Infor­ma­tio­nen zu unse­rem Ima­go Single-Workshop. Bit­te kli­cken Sie auf das jewei­li­ge The­ma.

Der Ablauf dieses Workshops!

Der Ablauf unseres Imago Workshops für Singles!

Der erste Tag:

In einer Ein­füh­rung erzäh­len wir Ihnen über uns und die Ima­go­theo­rie. Danach arbei­ten Sie zusam­men mit ande­ren Teil­neh­me­rIn­nen, um den Ursprung Ihres Ima­gos und des­sen  Aus­wir­kun­gen auf Ihre Bezie­hun­gen zu erken­nen.

Der zweite Tag:

Wir begin­nen den Tag mit einer Mor­gen­run­de, in dem Platz für Per­sön­li­ches ist. Am Vor­mit­tag beschäf­ti­gen wir uns dann mit dem Los­las­sen von alten Bezie­hun­gen, um Frei­heit für Neu­es zu bekom­men. Am Nach­mit­tag geht es dar­um, eine Zukunfts­vi­si­on zu ent­wi­ckeln, in der Sie die Erkennt­nis­se des Wochen­en­des in kon­kre­te Hand­lungs­schrit­te für die Zeit nach dem Semi­nar defi­nie­ren.

Nach dem Workshop:

Zum Einen kön­nen Sie in Ein­zel­sit­zun­gen mit uns die Erkennt­nis­se des Work­shops wei­ter bear­bei­ten. Zusätz­lich bie­ten wir die Mög­lich­keit, in unse­rem Bezie­hungs­trai­ning zusam­men mit ande­ren Teil­neh­me­rIn­nen des Work­shops, Ihre Erkennt­nis­se wei­ter zu ver­tie­fen und die Umset­zung im All­tag zu üben.

Schlie­ßen

Fragen zum Workshop

Fragen zum unserem Imago Single-Workshop

Ist der Sin­gle Work­shop ein Flirt­se­mi­nar? Unser Work­shop ist in ers­ter Linie dar­auf aus­ge­rich­tet, die Ursprün­ge des eige­nen Bezie­hungs­ver­hal­tens und des eige­nen Ima­gos zu erken­nen. In wen ver­lie­be ich mich, was erwar­te ich mir von einer Bezie­hung, und wel­che Kon­flik­te erle­be ich dabei immer wie­der? Das zu ver­ste­hen und dabei zu ler­nen, wie Sie in einer zukünf­ti­gen Bezie­hung anders damit umge­hen kön­nen, ist der Schwer­punkt die­ses Semi­nars.

Imago ist eine Paartherapie-Methode. Was habe ich als Sin­gle davon? Die Ima­go­theo­rie erklärt, in wen wir uns war­um ver­lie­ben, und was wir dann in einer Bezie­hung von die­sem Men­schen erwar­ten. Das zu ver­ste­hen hilft Ihnen, Ihre Erwar­tungs­hal­tun­gen an eine Bezie­hung zu klä­ren und mit mög­li­chen Bezie­hungs­kon­flik­ten neu und anders umzu­ge­hen.

Fin­de ich nach dem Semi­nar leich­ter einen Part­ner, eine Part­ne­rin? Das kann gut sein, weil Sie nach dem Work­shop einen ande­ren Blick auf mög­li­che Part­ne­rIn­nen haben.

Wenn mein nächs­ter Partner/Partnerin Ima­go nicht kennt, was mache ich dann? Sie ler­nen in die­sem Semi­nar auch, ihr eige­nes Beziehung-Verhalten zu reflek­tie­ren. Dabei erken­nen Sie, wie sich Ihre Ver­hal­tens­wei­se auf das Erle­ben des Partners/der Part­ne­rin aus­wirkt. Wenn Sie also etwas ande­res erle­ben wol­len als bis­her, dann kön­nen Sie in die­sem Work­shop ler­nen, sich anders zu ver­hal­ten und damit eine ande­re Reak­ti­on Ihres Gegen­übers zu erle­ben. Zusätz­lich kön­nen Sie natür­lich Ihren Partner/Ihre Part­ne­rin noch ein­la­den, mit Ihnen einen Ima­go­work­shop für Paa­re zu besu­chen. Dann wis­sen Sie bei­de über die ver­bor­ge­ne Dyna­mik ihrer Bezie­hung gut Bescheid und kön­nen mit­ein­an­der etwas ver­än­dern.

Wie kann ich Inhal­te aus dem Work­shop nach­her ver­wen­den? Sie kön­nen mit den Arbeits­un­ter­la­gen, die Sie im Semi­nar erhal­ten, zuhau­se wei­ter­ar­bei­ten. Außer­dem bie­ten wir nach dem Work­shop ein Bezie­hungs­trai­ning für Sin­gles an, in denen wir die Inhal­te des Work­shops wei­ter ver­tie­fen und üben.

Ich bin in Psy­cho­the­ra­pie. Kann ich da den Work­shop besu­chen? Prin­zi­pi­ell ja, aller­dings emp­feh­len wir Ihnen, die Teil­nah­me mit Ihrem Psychotherapeuten/Ihrer Psy­cho­the­ra­peu­tin vor­her zu bespre­chen.

Was hat das alles mit mei­ner Kind­heit zu tun? Ich glau­be, ich fin­de immer nur den fal­schen Part­ner! Aus Ima­go Sicht fin­den Sie immer genau den rich­ti­gen Part­ner, aller­dings erle­ben wir in der so genann­ten „unbe­wuss­ten Bezie­hung“ eine Wie­der­ho­lung von frü­hen Kon­flik­ten, die wir nicht lösen kön­nen. Die ers­ten Bezie­hungs­er­fah­run­gen erle­ben Men­schen in der frü­hen Kind­heit, und sie prä­gen das Bild von Part­ner­schaft. Die­se Erfah­run­gen sind bewusst nicht zugäng­lich, wir erle­ben sie nur immer wie­der in Bezie­hungs­kon­flik­ten. Um nun zu ver­ste­hen, was denn die ver­bor­ge­ne Dyna­mik ist, hilft die Teil­nah­me an die­sem Work­shop. Wenn Sie ver­ste­hen, wie Ihre frü­hen Bezie­hungs­er­fah­run­gen sich in Ihrem jet­zi­gen Erwach­se­nen­le­ben zei­gen, dann lässt sich bewusst etwas ver­än­dern.

Wie kann ich mit frem­den Men­schen in die­sem Semi­nar mein eige­nes Bezie­hungs­ver­hal­ten erken­nen? Ver­mut­lich wer­den Sie ihr Bezie­hungs­ver­hal­ten in ande­ren Men­schen wie­der­erken­nen, und in Rück­mel­dun­gen auch erfah­ren, wie ande­re Ihr Ver­hal­ten erle­ben. Das hilft Ihnen, sich selbst bes­ser zu erken­nen und mög­li­che Schrit­te der Ver­än­de­rung zu über­le­gen.

Ich bin schon älter und geschie­den. Ist die­ser Work­shop auch etwas für mich? Ja, der Work­shop ist auch dann sehr gut für Sie geeig­net. Gera­de Erfah­run­gen von ver­gan­ge­nen Bezie­hun­gen hel­fen, sich selbst bes­ser zu ver­ste­hen und damit auch frü­he­re Bezie­hun­gen los­zu­las­sen, um offen für Neu­es zu wer­den.

Ich lebe in einer Bezie­hung, aber mein Partner/meine Part­ne­rin inter­es­siert sich nicht für Ima­go. Bringt mir da der Sin­gle Work­shop etwas? Ja, denn wenn Sie ihr eige­nes Bezie­hungs­ver­hal­ten ver­ste­hen, dann ver­ste­hen Sie auch die Dyna­mik zwi­schen Ihnen und Ihrem Part­ner. Und die­se Erkennt­nis hilft, etwas zu ver­än­dern. Und wenn einer sich ver­än­dert, dann ver­än­dert sich auch immer bei­de.

Fehlt ihre Fra­ge hier? Schi­cken Sie uns ein Email mit Ihrer Fra­ge!

Schlie­ßen

Was Teilnehmer und Teilnehmerinnen sagen!

Was Teilnehmer und Teilnehmerinnen sagen!

Nach dem Work­shop bit­ten wir die Teil­neh­mer, uns ein aus­führ­li­ches schrift­li­ches Feed­back zu geben.

Dabei gibt es auch die Mög­lich­keit, uns einen Kom­men­tar zu dem work­shop zu schrei­ben, den wir auf die­ser Sei­te ver­öf­fent­li­chen dür­fen.

Hier eini­ge Rück­mel­dun­gen der letz­ten Zeit:

  • Dan­ke für Eure Unter­stüt­zung und Anlei­tung. Ich konn­te sehr viel mit­neh­men und ler­nen, vor allem über mich selbst.
  • Eve­lin und Klaus sind sehr kom­pe­tent und empha­tisch – ein tol­les Paar!
  • Ich habe viel Wert­vol­les über mich und Bezie­hun­gen erfah­ren.
  • Eve­lin und Klaus sind sehr ein­fühl­sam, enga­giert, leben­dig und humor­voll.
  • Bei­de sind ein stim­mi­ges Paar. Es herrsch­te eine ange­neh­me und humor­vol­le Atmo­sphä­re.
  • Dan­ke für das wert­vol­le Wochen­en­de mit Euch! Es war sehr ein­drucks­voll und bewe­gend für mich.
  • Eve­lin und Klaus sind ein per­fek­tes Team und sehr pro­fes­sio­nell.
  • Eve­lin und Klaus sind sehr humor­voll und haben den Work­shop sehr leben­dig gestal­tet.
  • Dan­ke! Klaus ist ein­fach groß­ar­tig und Eve­lin ist so lie­be­voll. Ich bin froh und dank­bar, die­sen Weg mit Euch gehen zu dür­fen.
  • Die­se zwei Tage haben Tie­fes bei mir bewirkt.
  • Klaus᾽ Wor­te haben mich tief berührt. Eve­lin besticht durch ihre Leich­tig­keit und Leben­dig­keit.

Schlie­ßen

Veranstaltungsorte

Veranstaltungsorte

Wir ver­an­stal­ten unse­re Ima­go Sin­gle Work­shops in unse­rem Semi­nar­zen­trum in Wien.

brehms+ zen­trum www.brehmszentrum.eu   Wien, 18. Bezirk, Staud­gas­se 7

Brehms Zentrum

Unser moder­nes Semi­nar­zen­trum in Wien bie­tet alle Vor­aus­set­zun­gen für einen erfolg­rei­chen Work­shop.

Zen­tral gele­gen und leicht erreich­bar, erwar­tet Sie eine Atmo­sphä­re, in der indi­vi­du­el­les Ler­nen und per­sön­li­che Erfah­rung leicht fällt.

 

Schlie­ßen

Termine — Kosten — Anmeldung

Ter­mi­ne und Kos­ten:

10.–11.3.2018 Wien, brehms+zen­trum, freie Plät­ze
Jeweils 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
360 € pro Per­son excl. Unter­kunft u. Ver­pfle­gung

Anmel­dung (wei­ter über Sicher­heits­ser­ver)

 

Das Buch zum Workshop

ws1
Ohne Wenn und Aber!
Das Buch von Dr. Har­vil­le Hen­d­rix zum The­ma Ima­go und Sin­gles!
Mehr dazu hier bei Ama­zon

Das könnte Sie auch interessieren

Imago-PaartherapieIma­go Basic Cli­ni­cal Trai­ning

Die von “Ima­go Inter­na­tio­nal” zer­ti­fi­zierte Aus­bil­dung für Psy­cho­the­ra­peu­tIn­nen und Psy­cho­lo­gIn­nen in Ima­go Paarthe­ra­pie mehr…
Imago-Professional FacilitatorIma­go Pro­fes­sio­nal Faci­li­ta­tor


Das von “Ima­go Inter­na­tio­nal” zer­ti­fi­zierte Trai­ning um mit Ima­go im eige­nen Berufs­feld zu arbei­ten. mehr…
Lebes und SozialberatungIma­go Lebens und Sozi­al­be­ra­tung


Die Aus­bil­dung zur Lebens und Sozi­al­be­ra­te­rIn inkl. Ima­go Pro­fes­sio­nal Faci­li­ta­tor. mehr…