Diplom Lebens- und Sozialberatung inkl. „Imago Professional Facilitator“

Diplom Lebens- und Sozialberatung- Imago Professional Facilitator

checksmall0Sie möchten Menschen professionell beraten und begleiten?

checksmall0Sie können sich gut in andere einfühlen?

checksmall0Die Begegnung und der Austausch mit anderen Menschen macht Ihnen Freude?

checksmall0Sie sind an Neuem interessiert und möchten gerne mehr über sich und die Welt erfahren?

Unserer Ausbildung zum/zur diplomierten Lebens- und Sozialberaterin gibt Ihnen die Chance, Ihre Kreativität und Kompetenz in diesen Bereichen zu entwickeln. Dafür haben wir eine professionelle und einzigartige Berufsausbildung auf Basis der Imagotheorie entwickelt.

plusWKO zertifizierter Lehrgang
Unsere Ausbildung ist von der Wirtschaftskammer Österreich zertifiziert. Mit dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung erhalten Sie Ihre fachliche Qualifizierung für den Gewerbeschein der Lebens- und Sozialberatung.

plusQualifizierte und Imago zertifizierte TrainerInnen
Eine weitere Besonderheit unseres Trainings ist, dass alle Inhalte ausschließlich durch zertifizierte Imago TherapeutenInnen und Imago Professional Facilitator auf Basis der Imagotheorie, Methoden und Grundhaltung vermittelt werden.

plusImago Professional Facilitator Training inkludiert
Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen dieser Ausbildung Ihre Zertifizierung als Imago Professional Facilitator zu absolvieren. Als Mitglieder der internationalen Imago Faculty sind wir die einzigen Anbieter, bei denen diese Kombination möglich ist.

Imago Professional Facilitator - Was ist das?

Das "Imago Professional Facilitator" Training wurde von uns entwickelt, um Methoden und Theorien von Imago auch in Berufsfeldern außerhalb von Psychotherapie oder Psychologie zu verwenden.

Seit 2010 wird dieses Training auch von Imago Relationship International (IRI) weltweit angeboten und zertifiziert. Wir bieten den Imago Professional Facilitator in Kombination mit der Ausbildung zum/zur Lebens- und SozialberaterIn an.

Das Training ist für Coaching, Medizin, Schule, Training, Sozialarbeit, Wirtschaft, Familienberatung etc. geeignet. Ziel ist, die Imagomethode in Bereichen anzuwenden, bei denen es um die Weiterentwicklung von Menschen geht.

Dafür vermitteln wir spezielle Kenntnisse und Werkzeuge, um Imago in der Arbeit mit Einzelnen, Dyaden, Familien, Gruppen und Organisationen anzuwenden.

Förderungen

Imago Professional Facilitator FörderungenMöglicherweise wird Ihre Teilnahme an diesem Training gefördert.

ÖCERT und WienCERT: Wir sind eine nach dem Qualitätsrahmen für die Erwachsenenbildung in Österreich anerkannte und zertifizierte Bildungseinrichtung.

Weitere Informationen über Förderungen finden Sie unter http://www.kursfoerderung.at/

LSB Info

Zulassungsvoraussetzungen

  • Mindestalter 25 Jahre
  • Matura oder entsprechendes Bildungsniveau oder abgeschlossene Berufsausbildung mit Berufserfahrung
  • Teilnahme an einem Aufnahmegespräch und wenn möglich der Besuch einer Informationsveranstaltung
  • 100 Stunden absolvierte Selbsterfahrung
  • Besuch eines Imago Paar- oder Single-Workshops bei einem zertifizierten Imagoworkshop Presenter
  • Zwei Referenzschreiben (nur für Zertifizierung zum IPF)

Schließen

 

Umfang der Ausbildung

  • 5 Semester, 674 Stunden
  • 23 Seminare an Wochenenden
  • IPF vier Blockseminare zu je vier Tagen
  • 90 Stunden Gruppensupervision (Abendveranstaltungen, wochentags)

zusätzlich

  • Peergruppen 100 Std. (Selbstorganisation)
  • Praktikum - ausbildungsbegleitend 200 Std. (Extern, Selbstorganisation)
  • Protokollierte Beratungsgespräche 100 Std. (Extern, Selbstorganisation)
  • weitere 250 Stunden nach den Kriterien der LSB Verordnung (als Teil der für den Gewerbeschein erforderlichen 750 Stunden Praxis, extern, Selbstorganisation)
  • 10 Stunden Einzelsupervision (Extern, Selbstorganisation, nicht in den Ausbildungskosten enthalten)
  • 30 Stunden Einzelselbsterfahrung bei einem zertifizierten Imagotherapeuten (Extern, Selbstorganisation, nicht in den Ausbildungskosten enthalten)

Schließen

 

Termine

Termine LSB 2017-19 (unter Vorbehalt)

Seminarzeiten:
Zweitages-Seminare: Samstag/Sonntag jeweils 9-17 Uhr,
Dreitages-Seminare: Freitag 17-21.15 Uhr, Samstag 9-18 Uhr, Sonntag 9-15 Uhr

1.Semester
  • KICK OFF – Einführung in die LSB
    06.-08.10.2017
  • Die Gruppe und ich
    17.-19.11.2017
  • Eine Einführung in Ethik für LSB
    27.-28.01.2018
  • Unterschiedliche Modelle der Beratung
    23.-25.02.2018

2.Semester

  • Gruppendynamik in der Praxis und Theorie
    16.-18.03.2018
  • Die Gruppe und wir
    13.-15.04.2018
  • Aufstellen, Wahrnehmen, Spüren, Begreifen
    18.-20.05.2018
  • Bindungsforschung
    02.-03.06.2018

3.Semester

  • Erziehungs-, Familien- und Elternberatung
    14.-16.09.2018
  • Betriebswirtschaft-Grundlagen
    13.-14.10.2018
  • Positive Psychologie
    10.-11.11.2018
  • Psychologische und Psychiatrische Grundlagen von Krisen
    15.-16.12.2018
  • Paar- und Sexualberatung
    25.-27.01.2019
4.Semester
  • Krisenintervention bei Familien
    23.-24.02.2019
  • Krisenintervention in der Einzelberatung
    16.-17.03.2019
  • Lebensübergänge und Krisenkompetenz
    06.-07.04.2019
  • Coaching und Beratung von Teams und Firmen
    10.-12.05.2019
  • Krisenintervention bei Dyaden oder Paaren
    22.-23.06.2019
5.Semester
  • Coaching und Beratung von Einzelpersonen im Beruf
    06.-08.09.2019
  • Rechtliche Grundlagen der LSB
    11.-13.10.2019
  • Mediation als Zukunftsweisende Konfliktregelung
    15.-17.11.2019
  • Spüren, Fühlen, Handeln! Mein Körper bin ich!
    13.-15.12.2019
  • Krisen in Teams und Organisation
    25.-26.01.2020

Schließen

 

Abschlussvoraussetzungen

Diplom Lebens- und Sozialberatung (Diplom)
  • Nachweis der Absolvierung der erforderlichen Stundenzahl laut Ausschreibung (siehe oben)
  • Erfolgreicher Abschluss der Leistungsnachweise während des Trainings in Recht (mündlich) und Krisenintervention (schriftlich)
  • Diplomarbeit am Ende der Ausbildung im Umfang von 25-30 Seiten
Imago Professional Facilitator
  • Vollständige Teilnahme an allen vier Teilen
  • Erstellen und Zeigen von zwei Videoaufnahmen der eigenen Arbeit
  • Erstellen einer Projektarbeit
  • 2 schriftliche Reflexionen über die persönliche und berufliche Entwicklung,
  • Zertifizierungsvideo: Aufzeichnung und Evaluierung der Anwendung einer Imagomethode im Rahmen der Projektarbeit

Schließen

 

Verschiedenes

Lehrgangszeiten:

Die Ausbildung ist so organisiert, dass sie berufsbegleitend absolviert werden kann. Die Unterrichtseinheiten finden in Wochenendseminaren, Blockseminaren (IPF), Abendveranstaltungen wochentags (Gruppen-Supervision) statt, jeweils nach Vorgabe des Ausbildungsplans.

Die Peergruppenarbeit, das Praktikum, die Beratungsgespräche sowie die extern zu erbringenden Stunden organisieren Sie sich in eigener Zeiteinteilung innerhalb der fünf Semester.

Veranstaltungsorte:

Alle Wochenendseminare und Gruppensupervisionsveranstaltungen finden in Wien statt.

Änderungen im Kursprogramm:

brehms+ bildung OG behält sich als Veranstalter das Recht vor, Änderungen inhaltlicher Art und bei der Seminarorganisation infolge von veränderten Rahmenbedingungen, Gesetzen etc. vorzunehmen. Die TeilnehmerInnen werden darüber rechtzeitig informiert.

Mindestteilnehmerzahl: 10

Schließen

 

FAQ

Antworten auf Fragen, die immer wieder gestellt werden. Sollten Sie hier nicht finden, was Sie suchen, schicken Sie uns bitte hier Ihre Frage.


Anmeldung

Selbsterfahrung
 
Infoabend
 
Zeitaufwand
 
Kosten/Storno
 
Ort/TeilnehmerInnen

Schließen

Trainingsbroschüre als PDF

Lebens und Sozialberatung - Imago Professional FacilitatorHier können Sie die ausführliche Trainingsbroschüre als PDF downloaden.

Darin finden Sie alle Informationen über Inhalt und Ablauf der Weiterbildung sowie die genauen Voraussetzungen, um daran teilzunehmen.

Wenn Sie uns persönlich kennenlernen möchten oder weitere Fragen haben, können Sie gerne zu unserem nächsten Informationsabend kommen. (Siehe rechts bzw. unten).

Wenn Sie uns schreiben oder anrufen möchten, klicken Sie bitte hier.

 

Kos­ten und Anmeldung

Ausbildung zum/zur Diplom-Lebens- und SozialberaterIn inkl. "Imago Professional Facilitator"

Ort:
Wien, brehms zentrum

Kosten LSB inkl. IPF 2017:
Gesamtkosten 9400.- €, zahlbar in 6 Teilbeträgen
Teilzahlung 1: 900.- € bei der Anmeldung, 5 mal die Semestergebühr von 1700.- €

Anmeldung:
Für die Anmeldung zum Lehrgang benötigen wir folgende Unterlagen:

  • ausgefülltes und unterschriebenes Anmeldeformular
  • einen tabellarischen Lebenslauf mit Foto
  • eine kurze Beschreibung Ihrer Motivation für die Ausbildung (1 A4 Seite)
  • Nachweise über abgeschlossene Berufsausbildung / Titelnachweise
  • Nachweise über 100 Stunden absolvierte Selbsterfahrung
  • Nachweis über die Teilnahme an einem Imago Single- oder Paarworkshops
  • Zwei Referenzschreiben (nur für Zertifizierung zum IPF)
  • Einzahlungsnachweis des Teilbetrags 1

Down­load Trai­nings­bro­schüre LSB

Download Anmeldeformular LSB

Anmeldungen mit allen erforderlichen Unterlagen bitte per Post an:
brehms+ bildung OG, Staudgasse 7, 1180 Wien

nach oben