Offene Seminare und Gruppensupervision

OFFENE SEMINARE
Besu­chen Sie die offe­nen Semi­na­re unse­res Lehr­gan­ges “Lebens- und Sozi­al­be­ra­tung”. Pro­fi­tie­ren Sie von einem bewähr­ten Trai­nings­kon­zept, das nun allen Inter­es­sier­ten offen steht. Ima­go Erfah­rung ist für die Teil­nah­me von Vor­teil.
Inter­es­san­te The­men, kom­pe­ten­te Spe­zia­lis­ten und wert­schät­zen­des Mit­ein­an­der zeich­nen die Work­shops unse­rer LSB-Berufs­aus­bil­dung aus.

Zu den Semi­na­ren…

OFFENE GRUPPENSUPERVISION
Unse­re Grup­pen­su­per­vi­si­on ist geeig­net für in Aus­bil­dung befind­li­che und zer­ti­fi­zier­te Ima­go Pro­fes­sio­nal Faci­li­ta­tor und Lebens- und Sozi­al­be­ra­te­rIn­nen.
Mit ver­schie­de­nen Ima­go-Super­vi­si­ons­me­tho­de bespre­chen wir Fall­be­schrei­bun­gen, Video­pro­to­kol­le und per­sön­li­che Ent­wick­lungs­the­men zur Wei­ter­ent­wick­lung der eige­nen pro­fes­sio­nel­len Kom­pe­tenz.

Ter­mi­ne und Anmel­dung

Eine Ein­füh­rung in die Ethik fürLSB 24.–25.11.2018

Trai­ne­rin: Maga Susan­ne Point­nerPsy­cho­lo­gin, Psy­cho­the­ra­peu­tin, Lehrthe­ra­peu­tin (Existenzanalyse)Ausbilderin Psy­cho­the­ra­pie, Ima­go-Paar­the­ra­peu­tin, Lebens- und Sozi­al­be­ra­tung, Lei­tung des Wie­ner Insti­tuts der Gesell­schaft für Logo­the­ra­pie & Exis­tenz­ana­ly­se Öst. Refe­ren­tin im Uni­ver­si­täts­lehr­gang Exis­tenz­ana­ly­se und Logo­the­ra­pie Univ. Salz­burg, Lek­to­rin an der Sig­mund Freud Univ. Wien und Univ. Wien.Zie­le: Ein­füh­rung in wesent­li­che berufs­ethi­sche Aspek­te

ZUR ANMELDUNG

Auf­stel­len, Wahr­neh­men, Spü­ren, Begrei­fen 12.04.–14.04.2019

Christoph KoderTrai­ner: Mag. Chris­toph Koder

Sys­te­mi­scher Coach und Super­vi­sor, Media­tor und Psy­cho­the­ra­peut, Zusatz­aus­bil­dun­gen in sys­te­mi­scher Auf­stel­lungs­ar­beit (APSYS) zer­ti­fi­zier­ter Ima­go Paar­the­ra­peut; selb­stän­dig in frei­er Pra­xis tätig.

Zie­le: Ele­men­te des Auf­stel­lens am eige­nen Leib erfah­ren und auf die­sem Weg die eige­nen Kom­mu­ni­ka­ti­ons-Mus­ter bes­ser begrei­fen … und viel­leicht das eine oder ande­re nütz­li­che „Werk­zeug“ ent­de­cken

ZUR ANMELDUNG

Bin­dungs­for­schung 04.05.–05.05.2019

Elisabeth Gatt-IroTrai­ne­rin: MagEli­sa­beth Gatt-Iro

Kli­ni­sche und Gesund­heits­psy­cho­lo­gin, Psy­cho­the­ra­peu­tin, Super­vi­so­rin. Arbeit seit 2000 aus­schließ­lich in frei­er Pra­xis. Aus- und Fort­bil­dun­gen in kör­per­ori­en­tier­ter Psy­cho­the­ra­pie (emo­tio­na­le Reinte­gra­ti­on, Skan), dyna­mi­sche Grup­pen­psy­cho­the­ra­pie und Ima­go Paar­the­ra­pie (zer­ti­fi­zier­te Ima­go Paar­the­ra­peu­tin und Work­shopp­re­sen­te­rin

Zie­le: Ver­mitt­lung ver­schie­de­ner Bin­dungs­theo­ri­en und Ergeb­nis­se der letz­ten Bin­dungs­for­schung

ZUR ANMELDUNG

Erzie­hungs- Fami­li­en- und Eltern­be­ra­tung 28.06.–30.06.2019
Natascha FreundTrai­ne­rin: Dr. Nata­scha Freund

Dr. Nata­scha Freund, LL.M. ist Juris­tin, psy­cho­lo­gi­sche Bera­te­rin, Ehe- und Fami­li­en­be­ra­te­rin sowie Ima­go Pro­fes­sio­nal Faci­li­ta­tor. In Kom­bi­na­ti­on ihrer ver­schie­de­nen Berufs­fel­der arbei­tet und beglei­tet sie Men­schen, die in ihrer Bezie­hung nicht glück­lich sind und sich die Fra­gen stel­len „Soll ich gehen oder blei­ben und was sind die emo­tio­na­len und wirt­schaft­li­chen Fol­gen?“ als Juris­tin, aber auch als psy­cho­lo­gi­sche Bera­te­rin bei Gericht, in Frau­en- und Fami­li­en­be­ra­tungs­stel­len sowie in eige­nen Pra­xis.

Zie­le: Das kom­ple­xe Bezie­hungs­ge­flecht „Fami­lie “, die dazu­ge­hö­ri­gen Bezie­hungs­dy­na­mi­ken und Inter­ak­tio­nen erken­nen, sowie den Begriff der Erzie­hung defi­nie­ren und ver­ste­hen ler­nen. Grund­hal­tun­gen und Wer­te in der Fami­lie eta­blie­ren

ZUR ANMELDUNG

Lebens­über­gän­ge und Kri­sen­kom­pe­ten­zen 18.10.–19.10.2019

Susanne PointnerTrai­ne­rin: Maga Susan­ne Point­ner

Psy­cho­lo­gin, Psy­cho­the­ra­peu­tin, Lehrthe­ra­peu­tin (Existenzanalyse)Ausbilderin Psy­cho­the­ra­pie, Ima­go-Paar­the­ra­peu­tin, Lebens- und Sozi­al­be­ra­tung, Lei­tung des Wie­ner Insti­tuts der Gesell­schaft für Logo­the­ra­pie & Exis­tenz­ana­ly­se Öst. Refe­ren­tin im Uni­ver­si­täts­lehr­gang Exis­tenz­ana­ly­se und Logo­the­ra­pie Univ. Salz­burg, Lek­to­rin an der Sig­mund Freud Univ. Wien und Univ. Wien.

Zie­le: Über die Bear­bei­tung der eige­nen Lebens­über­gän­ge und Kri­sen­si­tua­tio­nen ler­nen Men­schen in Kri­sen zu beglei­ten und Wachs­tum zu för­dern.

ZUR ANMELDUNG

Posi­ti­ve Psy­cho­lo­gie, Ent­wick­lung und Prak­ti­sche Umset­zung 30.11.–01.12.2019

Trai­ne­rin: MagEli­sa­beth Gatt-Iro

Kli­ni­sche und Gesund­heits­psy­cho­lo­gin, Psy­cho­the­ra­peu­tin, Super­vi­so­rin. Arbeit seit 2000 aus­schließ­lich in frei­er Pra­xis. Aus- und Fort­bil­dun­gen in kör­per­ori­en­tier­ter Psy­cho­the­ra­pie (emo­tio­na­le Reinte­gra­ti­on, Skan), dyna­mi­sche Grup­pen­psy­cho­the­ra­pie und Ima­go Paar­the­ra­pie (zer­ti­fi­zier­te Ima­go Paar­the­ra­peu­tin und Work­shopp­re­sen­te­rin

Zie­le: Ver­mitt­lung ver­schie­de­ner Ansät­ze zum The­ma Posi­ti­ve Psy­cho­lo­gie, Posi­ti­ves Den­ken, Resi­li­enz und Salu­to­ge­ne­se

ZUR ANMELDUNG

Kri­sen­in­ter­ven­ti­on bei Fami­li­en 18.–19.01.20

Erika BradavkaTrai­ne­rin: Eri­ka Bra­dav­ka

Dipl. Ehe,- Fami­li­en- und Lebens­be­ra­te­rin, Ima­go Pro­fes­sio­nal Faci­li­ta­tor, Super­vi­so­rin für IPF, Auf­stel­lungs­lei­te­rin. Lang­jäh­ri­ge Tätig­keit und Lei­tung von Fami­li­en­be­ra­tungs­stel­len in Nie­der­ös­ter­reich (Rat und Hil­fe). Ima­go Pra­xis in Neu­leng­bach mit ihrem Lebens­part­ner Micha­el Hut­ter. Bera­te­rin aus Über­zeu­gung und mit Begeis­te­rung.  

Zie­le: Erken­nen und Bear­bei­ten von Kri­sen in Fami­li­en­sys­te­men

ZUR ANMELDUNG

Paar- und Sexu­al­be­ra­tung 24.01.–26.01.2020

Evelin und Klaus BrehmTrai­ner: Maga Eve­lin Brehm und Mag. Klaus Brehm

Zie­le: Ein­füh­rung in die Grund­la­gen der Paar- und Sexu­al­be­ra­tung in der Lebens-und Sozi­al­be­ra­ter Pra­xis

ZUR ANMELDUNG

Psy­cho­lo­gi­sche und Psych­ia­tri­sche Grund­la­gen von Kri­sen 14.03.–15.03.20

Trai­ne­rin: MMag. Dr.Dag­mar Heidl-Preindl

Kli­ni­sche und Gesund­heits­psy­cho­lo­gin, Psy­cho­the­ra­peu­tin (Sys­te­mi­sche Fami­li­en­the­ra­pie), Ima­go-Paar­the­ra­peu­tin in Zer­ti­fi­zie­rung. Lang­jäh­ri­ge Tätig­keit als kli­ni­sche Psy­cho­lo­gin im akut­psych­ia­tri­schen Set­ting am LKH Graz II. Seit über 15 Jah­ren Erfah­rung mit viel­fäl­ti­gen psych­ia­tri­schen Krank­heits­bil­dern (Schi­zo­phre­nie, Psy­cho­se, Wahn, Para­noia, Depres­si­on, bipo­la­re Erkran­kung, Bur­nout, Per­sön­lich­keits­stö­run­gen, sui­zi­da­le Kri­sen etc.). 

Zie­le: Erken­nen von Kri­sen und Umgang mit Kri­sen

ZUR ANMELDUNG

Kri­sen­in­ter­ven­ti­on in der Ein­zel­be­ra­tung 18.04.–19.04.20

Erika BradavkaTrai­ne­rin: Eri­ka Bra­dav­ka

Dipl. Ehe,- Fami­li­en- und Lebens­be­ra­te­rin, Ima­go Pro­fes­sio­nal Faci­li­ta­tor, Super­vi­so­rin für IPF, Auf­stel­lungs­lei­te­rin. Lang­jäh­ri­ge Tätig­keit und Lei­tung von Fami­li­en­be­ra­tungs­stel­len in Nie­der­ös­ter­reich (Rat und Hil­fe). Ima­go Pra­xis in Neu­leng­bach mit ihrem Lebens­part­ner Micha­el Hut­ter. Bera­te­rin aus Über­zeu­gung und mit Begeis­te­rung.  

Zie­le: Über­sicht über die Kri­sen­in­ter­ven­ti­on in der Ein­zel­be­ra­tung

ZUR ANMELDUNG

Coa­ching und Bera­tung von Teams und Fir­men 15.05.–17.05.20

Michael HutterTrai­ner: Dr. Micha­el Hut­ter

Wirt­schafts­psy­cho­lo­ge, über 10 Jah­re geschäfts­füh­ren­der Gesell­schaf­ter einer Unter­neh­mens­be­ra­tung mit den Schwer­punk­ten Chan­ge Manage­ment und Out­pla­ce­ment. Lang­jäh­ri­ge Tätig­keit als Vor­tra­gen­der und Aus­bild­ner, z.B. für den Berufs­ver­band Öster­rei­chi­scher Psy­cho­lo­gIn­nen und für Fach­hoch­schu­len.

Kli­ni­scher- und Gesund­heits­psy­cho­lo­ge, Ima­go Pro­fes­sio­nal Faci­li­ta­tor, Ima­go Paar­the­ra­peut. Ima­go Pra­xis in Neu­leng­bach () gemein­sam mit sei­ner Lebens­part­ne­rin Eri­ka Bra­dav­ka.

Zie­le: Das Prin­zip Orga­ni­sa­ti­on ver­ste­hen und in Bera­tungs­pro­zes­sen kon­text­spe­zi­fi­sche Inter­ven­tio­nen set­zen

ZUR ANMELDUNG

Kri­sen­in­ter­ven­ti­on bei Dya­den oder Paa­ren 20.06.–21.06.20

Irene Penz

Trai­ne­rin: DSA Ire­ne Penz, MSc

Seit über fünf­zehn Jah­ren im psy­cho­so­zia­len Bereich tätig; viel­fa­che Berufs­er­fah­rung in unter­schied­li­chen Arbeits­fel­dern, Lei­tung einer Bera­tungs­stel­le für Alko­hol­kran­ke, Arbeit mit psy­chisch kran­ken Men­schen, sozi­al­ar­bei­te­ri­sche Tätig­keit im Spi­tals- und Pfle­ge­heim­be­reich. Seit über acht Jah­ren Tätig­keit als Sys­te­mi­sche Psy­cho­the­ra­peu­tin in eige­ner Pra­xis, zahl­rei­che wei­te­re Aus- und Fort­bil­dun­gen, zer­ti­fi­zier­te Ima­go Paar­the­ra­peu­tin  

Zie­le: Ein­füh­rung in die Kri­sen­be­ra­tung und den Umgang mit Kri­sen
in unter­schied­li­chen Set­tings

ZUR ANMELDUNG

Coa­ching und Bera­tung von Ein­zel­per­so­nen im Beruf 25.09.–27.09.2020

Anna Reinfeld Trai­ne­rin: Maga Anna Reinfeld

Als lang­jäh­ri­ge Manage­ment­be­ra­te­rin, Trai­ne­rin und Coach nam­haf­ter öster­rei­chi­scher Unter­neh­men und Ein­zel­per­so­nen habe ich mir ein tie­fes Wis­sen und Ver­ständ­nis über „Psy­che & Arbeit, Orga­ni­sa­ti­on, Manage­ment und Füh­rung“ ange­eig­net. Die­ses Erfah­rungs­wis­sen wird durch das Stu­di­um der Psy­cho­the­ra­pie­wis­sen­schaf­ten und einer Psy­cho­the­ra­pie­aus­bil­dung abge­run­det.

Zie­le: Einen Vor­ge­hens­plan ent­wi­ckeln und ein Bera­tungs­ge­spräch an Hand einer Struk­tur selb­stän­dig füh­ren kön­nen.

ZUR ANMELDUNG

Spü­ren, Füh­len, Han­deln! Mein Kör­per bin Ich! 23.10.–25.10.20

Evelin und Klaus BrehmTrai­ner: Maga Eve­lin Brehm und Mag. Klaus Brehm

Zie­le: Der eige­ne Kör­per ist die Grund­la­ge der bera­ten­den Tätig­keit. Schwer­punkt die­ses Semi­nars ist, sich selbst wahr­zu­neh­men, das Wahr­ge­nom­me­ne zu inter­pre­tie­ren um dann damit kon­struk­tiv in einem Bera­tungs­pro­zess zu arbei­ten.

ZUR ANMELDUNG

Media­ti­on als zukunfts­wei­sen­de Kon­flikt­re­ge­lung 20.11.–22.11.2020

Christoph KoderTrai­ner: Mag. Chris­toph Koder

Sys­te­mi­scher Coach und Super­vi­sor, Media­tor und Psy­cho­the­ra­peut, Zusatz­aus­bil­dun­gen in sys­te­mi­scher Auf­stel­lungs­ar­beit (APSYS) zer­ti­fi­zier­ter Ima­go Paar­the­ra­peut; selb­stän­dig in frei­er Pra­xis tätig.

Zie­le: Erken­nen von Kri­sen und deren Ver­lauf und Erler­nen von Media­ti­ons­tech­ni­ken um Situa­tio­nen zu dees­ka­lie­ren und Lösun­gen zu fin­den

ZUR ANMELDUNG

Rechts­kun­de für Lebens-und Sozi­al­be­ra­ter 11.12.–13.12.2020

Natascha FreundTrai­ne­rin: Dr. Nata­scha Freund

Dr. Nata­scha Freund, LL.M. ist Juris­tin, psy­cho­lo­gi­sche Bera­te­rin, Ehe- und Fami­li­en­be­ra­te­rin sowie Ima­go Pro­fes­sio­nal Faci­li­ta­tor. In Kom­bi­na­ti­on ihrer ver­schie­de­nen Berufs­fel­der arbei­tet und beglei­tet sie Men­schen, die in ihrer Bezie­hung nicht glück­lich sind und sich die Fra­gen stel­len „Soll ich gehen oder blei­ben und was sind die emo­tio­na­len und wirt­schaft­li­chen Fol­gen?“ als Juris­tin, aber auch als psy­cho­lo­gi­sche Bera­te­rin bei Gericht, in Frau­en- und Fami­li­en­be­ra­tungs­stel­len sowie in eige­nen Pra­xis.

Zie­le: Ein­füh­rung in die Grund­zü­ge der Rechts­be­rei­che für die Lebens- und
Sozi­al­be­ra­tung

ZUR ANMELDUNG

Kri­sen in Teams und Orga­ni­sa­tio­nen 23.01.–24.01.21

Michael HutterTrai­ner: Dr. Micha­el Hut­ter

Wirt­schafts­psy­cho­lo­ge, über 10 Jah­re geschäfts­füh­ren­der Gesell­schaf­ter einer Unter­neh­mens­be­ra­tung mit den Schwer­punk­ten Chan­ge Manage­ment und Out­pla­ce­ment. Lang­jäh­ri­ge Tätig­keit als Vor­tra­gen­der und Aus­bild­ner, z.B. für den Berufs­ver­band Öster­rei­chi­scher Psy­cho­lo­gIn­nen und für Fach­hoch­schu­len.

Kli­ni­scher- und Gesund­heits­psy­cho­lo­ge, Ima­go Pro­fes­sio­nal Faci­li­ta­tor, Ima­go Paar­the­ra­peut. Ima­go Pra­xis in Neu­leng­bach () gemein­sam mit sei­ner Lebens­part­ne­rin Eri­ka Bra­dav­ka.

Zie­le: Ein­füh­rung in die Dia­gno­se und Bear­bei­tung orga­ni­sa­tio­na­ler Kri­sen

ZUR ANMELDUNG

Grup­pen­su­per­vi­si­on für IPF und LSB

In unse­rer Grup­pen­su­per­vi­si­on kön­nen sowohl in Aus­bil­dung befind­li­che als auch bereits zer­ti­fi­zier­te Ima­go Pro­fes­sio­nal Faci­li­ta­tor und Lebens- und Sozi­al­be­ra­te­rIn­nen die eige­ne Bera­tungs­ar­beit super­vi­die­ren las­sen.

Zusätz­lich besteht die Mög­lich­keit, von ande­ren Teil­neh­mern und deren Arbeit zu ler­nen und Erfah­run­gen zu sam­meln.

Zur Info für Teil­neh­me­rIn­nen am IPF Trai­ning: Die Teil­nah­me an einer Grup­pen­su­per­vi­si­on ersetzt nicht die für die Zer­ti­fi­zie­rung zum Ima­go Pro­fes­sio­nal Faci­li­ta­tor not­wen­di­ge Ein­zel­su­per­vi­si­on.

Jeweils 16.00 — 20.30 Uhr in brehms zen­trum, Kos­ten pro Ter­min: 85 €.

Mitt­woch, 20.11.2019
Diens­tag, 17.12.2019
Mon­tag, 20.01.2020
Don­ners­tag 20.2.2020
Diens­tag 31.3.2020
Mitt­woch 29.4.2020
Mitt­woch 27.5.2020

ZUR ANMELDUNG